Winterkatalog 2017/2018

Lesen ist eine Fähigkeit, die man immer wieder üben muss. Sonst verlernt man sie. Gerade für ungeübte Leser ist es wichtig „dranzubleiben". Dafür sind die Bücher des Spaß am Lesen Verlages ideal: Sie sind nicht zu schwierig. Sie lassen sich leicht lesen. Und sie enthalten interessante, spannende, manchmal auch lustige Geschichten. Kurz: Sie machen Spaß! So geht das Üben ganz einfach.

15.09.2015

Ausstellung "Das Labyrinth der Wörter"

Ausstellung "Das Labyrinth der Wörter"

Die Stadtbibliothek Georgsmarienhütte in der Nähe von Osnabrück veranstaltete rund um den Welt-Alphabetisierungstag am 8. September eine Ausstellung. Sie trug den Titel "Das Labyrinth der Wörter". Auf Initiative des Alpha-Netzwerkes der Volkshochschule Osnabrücker Land hatten Schüler und Schülerinnen der Realschule Georgsmarienhütte Bilder zum Thema "Alphabetisierung" gemalt. Die Kunstwerke wurden in der Stadtbibliothek ausgestellt. 

Marion Döbert, Expertin für Alphabetisierung, erläuterte anschaulich, wie eingeschränkt das Leben für Analphabeten oftmals ist: "Viele Betroffene führen ein isoliertes Leben, weil sie Angst vor Entdeckung haben."

Das Alpha-Netzwerk überreichte der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte anlässig des Welt-Alphabetisierungstages einige neue Bücher in Einfacher Sprache des Spaß am Lesen Verlags. 

Disclaimer | Impressum