Frühjahrskatalog 2017

Texte in Einfacher Sprache sind für Menschen, die nicht so gut lesen können. Das sind zum Beispiel funktionale Analphabeten, Menschen mit geringer Bildung oder ohne Schulabschluss. Aber auch Menschen mit einer anderen Muttersprache als Deutsch haben oft Probleme mit dem Lesen. Texte in Einfacher Sprache sind für fast alle Menschen gut verständlich. Sie vermeiden Fremdworte. Die Sätze sind kurz. Einfache Sprache hat Leseniveau A2/B1. Für 60 Prozent der Bevölkerung sind schwierigere Texte unverständlich. Doch 95 Prozent der Bevölkerung können Einfache Sprache lesen!

08.09.2015

Heute ist Weltalphabetisierungstag!

Heute ist Weltalphabetisierungstag!
In der ganzen Welt gibt es rund 750 Millionen Erwachsene, die nicht richtig lesen und schreiben können. Allein in Deutschland sind es 7,5 Millionen Menschen. Seit 1965 macht der Weltalphabetisierungstag der UNESCO jedes Jahr am 8. September darauf aufmerksam. Jeder Mensch hat ein Recht auf Bildung - nur wer lesen und schreiben kann, nimmt auch wirklich am Leben teil. Wir hoffen, mit unseren Büchern in Einfacher Sprache dazu einen kleinen Beitrag leisten zu können. 
Disclaimer | Impressum