Frühjahrskatalog 2017

Warum haben Menschen eine Leseschwäche? Bei manchen gibt es eine körperliche Ursache, zum Beispiel eine Schädigung des Gehirns. Andere Menschen wurden in der Schule nie richtig gefördert. Viele haben eine andere Muttersprache. Oder sie haben Eltern, die die deutsche Sprache nicht gut sprechen. Leseschwäche gibt es auch bei geistig Behinderten. Menschen mit Legasthenie können nicht gut verarbeiten, was sie lesen. Für sie alle schreiben wir unsere Zeitungen und Bücher!

05.03.2017

Zum Nachtisch: Leben!

Neu: Zum Nachtisch Leben

Marion Döbert ist unsere einzige Autorin, die ihre Bücher direkt in Einfacher Sprache verfasst. Dadurch sind ihre Werke besonders authentisch und gut lesbar.

Mit Zum Nachtisch: Leben! erscheint jetzt das neueste Buch der Erfolgsautorin: 

Mollys Leben ist vor allem eins: ziemlich schwer. Seit ihrer Kindheit leidet sie unter ihrem Übergewicht. Dadurch hat sie nie die Anerkennung bekommen, die sie verdient...

Die Schokolade schmilzt warm auf meiner Zunge.
Mit der Schokolade schmilzt auch das Gefühl.
Das Gefühl von Wut und Enttäuschung. 

Marion Döbert hat mit Molly eine Figur geschaffen, die dem Leser ganz nahe kommt: Verletzlich, unsicher, von der Gesellschaft belächelt. Doch Molly beschließt, ihr Leben radikal zu ändern und schafft es, sich aus dieser Rolle zu befreien.  

Zum Nachtisch – Leben! ist der Beweis, dass sozial anspruchsvolle Themen auch in Einfacher Sprache umzusetzen sind. Marion Döbert lässt den Leser durch die Augen ihrer Hauptperson auf die gesellschaftlichen Missstände blicken – und macht diese Themen dadurch für den Leser zugänglich.

Weitere Informationen und eine kostenlose Leseprobe finden Sie wie immer in unserem Shop:

https://einfachebuecher.de/zum-nachtisch-leben

Disclaimer | Impressum