Winterkatalog 2017/2018

Lesen kann Spaß machen

Ist ein Text spannend oder lustig? Ist er so geschrieben, dass jeder ihn versteht? Ist das Thema interessant? Dann fällt das Lesenlernen leichter, weil es Spaß macht. Was Spaß macht, macht man öfter. Und was man öfter macht, lernt man von ganz alleine immer besser. So bekommt man als Leser mehr Vertrauen in sich selbst. Spaß am Lesen – darum geht es!

Literatur vereinfachen - pfui!??

Einfache Sprache - pfui!??

Seit der Spaß am Lesen Verlag vor rund fünf Jahren das erste Buch in Einfacher Sprache  herausgab, haben wir eine treue und immer größere werdende Leserschar geschaffen. "Endlich gibt es euch!", so wurden wir von vielen willkommen geheißen. Und: "Nun habe ich tatsächlich auch einmal ein ganzes Buch lesen können." Für viele unserer Leser sind unsere Werke die ersten Bücher, die sie von der ersten bis zur letzten Seite alleine lesen können. Eine enorme Hürde, die endlich genommen werden kann. Denn Lesekilometer machen, Wort für Wort, Kapitel für Kapitel, hilft vielen funktionalen Analphabeten nachweislich genauso sehr, wie ein ausgetüfteltes Schulungskonzept.

Die Außenwelt, sprich Menschen die keine Leseprobleme haben, reagiert oftmals sehr viel kritischer. Darf echte Literatur überhaupt vereinfacht werden? Einen Picasso malt man doch auch nicht einfach nach. Ich verstehe die Sorge zwar, gleichzeitig befremdet mich die Kritik aber auch: Wir machen eine neue Version eines bestehenden Buches - das Original bleibt davon unberührt. Wir vereinfachen auch nicht, weil uns das Original nicht gefällt. Im Gegenteil: Wir möchten, dass unsere Leser auch in der Lage sind, Literatur genießen zu können. Gerade weil wir Bücher lieben und gute Literatur zu schätzen wissen, wollen wir allen die Türen dazu öffnen. 

Für einige Leser sind unsere Bücher in Einfacher Sprache die Endstation, aber für andere ist es das Sprungbrett zum echten Buch - zum Original! Für diese Leser bieten Bücher in Einfacher Sprache den Schlüssel zur literarischen Welt. Einen besseren Grund, Bücher zu vereinfachen, können wir uns nicht vorstellen.  

Disclaimer | Impressum