Frühjahr/Sommer 2018

Tipp: Dreimal pro Woche 20 Minuten lesen

Langsame Leser sollten regelmäßig üben, zum Beispiel dreimal pro Woche 20 Minuten. Dadurch lernt man, schneller zu lesen. Und man versteht den Text besser. Außerdem wird Lesen eine viel „normalere" Tätigkeit, wenn man es öfter macht.

Kolumne Ralf Beekveldt

zurück ...1 | 2 | 3 | 4 ... weiter
Neu: Bücher in Leichter Sprache

Neu: Bücher in Leichter Sprache

Sie kennen unseren Verlag wahrscheinlich von unseren Literaturvereinfachungen. Vielleicht haben Sie „Tschick“ gelesen oder kennen „Ziemlich beste Freunde“ in Einfacher Sprache, und freuen sich schon auf die „E... >> mehr
Leichte Sprache oder Einfache Sprache?

Leichte Sprache oder Einfache Sprache?

Seit Anfang 2018 sind die Bundesbehörden verpflichtet, all ihre Texte auch in Leichter Sprache anzubieten. Auf diese Weise tragen sie dafür Sorge, so die Idee, dass alle Menschen mit Leseschwierigkeiten Behördentexte lesen können. ... >> mehr
Unsere Jugend, unsere Zukunft

Unsere Jugend, unsere Zukunft

Die Welle

Die Welle

Es gibt einen herausragenden Jugendfilm, der seit Jahren in den Schulklassen angeschaut und besprochen wird: „Die Welle“. Es ist die Geschichte eines Experiments. Ein Geschichtslehrer will seinen Schülern nahebr... >> mehr

Es beginnt bei der Jugend

Es beginnt bei der Jugend ... >> mehr
Nationaler Vorlesetag: Der erste Schritt zum selber lesen

Nationaler Vorlesetag: Der erste Schritt zum selber lesen

Am 17. November ist es wieder soweit. Dann findet in ganz Deutschland der bundesweite Vorlesetag statt. Eine großartige Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Sie findet bereits zum 14. Mal st... >> mehr
8. September: Weltalphabetisierungstag

8. September: Weltalphabetisierungstag

Tag der Arbeit, Welt-Aids-Tag, Tag der Sekretärin – an vielen Tagen im Jahr wird einer bestimmten Zielgruppe oder einem besonderen Thema gedacht. Der Weltalphabetisierungstag gehört wahrscheinlich zu den weniger bekannten Gedenktagen. Wer auf der Stra&szl... >> mehr
Die Geschichte von Zen

Die Geschichte von Zen

In diesem Monat veröffentlichen wir ein Buch, das aus verschiedenen Gründen ein ganz besonderes Buch ist. ... >> mehr
Funktionale Analphabeten: Öfter arbeitslos, öfter krank, geringeres Einkommen

Funktionale Analphabeten: Öfter arbeitslos, öfter krank, geringeres Einkommen

Vor einem Monat, am 1. April 2017, fiel der Startschuss für den zweiten Teil der inzwischen weit verbreiteten LEO-Studie aus dem Jahr 2011, die für so viel Aufruhr in Deutschl... >> mehr
Einen Gang zulegen

Einen Gang zulegen

Wir legen in der kommenden Zeit einen höheren Gang ein: In diesem Monat erscheint nicht wie gewöhnlich ein neues Buch in Einfacher Sprache, sondern es erscheinen gleich zwei. Dieses Tempo wollen wir die kommende Zeit beibehal... >> mehr

zurück ...1 | 2 | 3 | 4 ... weiter
Disclaimer | Impressum