Spaß am Lesen Verlag auf  Facebook  Twitter
Katalog Cover

Warum haben Menschen eine Leseschwäche? Bei manchen gibt es eine körperliche Ursache, zum Beispiel eine Schädigung des Gehirns. Andere Menschen wurden in der Schule nie richtig gefördert. Viele haben eine andere Muttersprache. Oder sie haben Eltern, die die deutsche Sprache nicht gut sprechen. Leseschwäche gibt es auch bei geistig Behinderten. Menschen mit Legasthenie können nicht gut verarbeiten, was sie lesen. Für sie alle schreiben wir unsere Zeitungen und Bücher!

Wissen Sie, dass die Kommunikation von Unternehmen und Behörden für viele Menschen unverständlich ist? - Ralf Beekveldt, Geschäftsführer -

Herzlich willkommen beim Spaß am Lesen Verlag!

Viele denken, dass die meisten Deutschen gut lesen können. Doch das ist ein Irrtum. Millionen Mitbürgern fällt das Lesen schwer. Normale Zeitungen und Bücher sind für sie zu kompliziert. Sie können sie entweder nicht verstehen. Oder sie fangen erst gar nicht an zu lesen. Das ist schade, finden wir!

 

Zeitungen und Bücher in Einfacher Sprache

Wir sorgen dafür, dass diesen Menschen das Lesen Spaß macht. Wie? Wir schreiben Zeitungen und Bücher in Einfacher Sprache.

Was ist Einfache Sprache? Warum ist Einfache Sprache wichtig? Wie schreiben wir unsere Bücher? Das und mehr erfahren Sie auf unserer Website. Viel Spaß beim Stöbern!

 

News

23.05.2016

"Romeo und Julia" bei der Stiftung Alsterdorf

Es ist eine der schönsten Liebesgeschichten überhaupt: Romeo und Julia. Der ...
>> mehr
Testleser für Filmprojekt gesucht!
17.05.2016

Testleser für Filmprojekt gesucht!

Einfache Sprache: Immer mehr Menschen reden darüber. Aber das sind in der Regel...
>> mehr
09.05.2016

"Das Labyrinth der Wörter" bei der Stiftung Alsterdorf

Am 12. Mai 2016 liest Hanspeter Clarenau vor: Das Buch Das Labyrinth der Wörter v...
>> mehr
Disclaimer | Impressum